Handlauf und Brüstungsabdeckung Mannheim

Holzhandlauf und Brüstungsabdeckung auf Mauerwerk aus Fichte-Leimholz farblich transparent lackiert.

WINX FFM Wandverkleidung

Wandverkleidungen amerikanisch Nussbaum in verschiedenen Paneelbreiten

Hotel Le Meridien Hamburg

Wandverkleidung Nussbaum furniert mit transparent weißer Lackierung
Fotos: gerritmeier.de
Verkleidung „BAR Heritage“ in Resopal HPL
Wandverkleidung in Konferenz und Besprechungsräumen
Wandverkleidung in Konferenz und Besprechungsräumen
Ballsaal mit akustischer Wandverkleidung

Wandverkleidung WV-25-15-U

Wandverkleidung Modulsystem mit Lamellen-Optik aus Plattenmodulen mit Nutfräsungen in unregelmäßigen Abständen. Diese Modulbauweise ergibt die Möglichkeit der fortlaufenden Verlegung ohne sichtbare Stoßfugen. Die Ausführung ist sowohl in Massivholz als auch in Dekor- oder HPL Oberflächen möglich. Spezielle Ausführungen mit Brandschutz oder Schallschutz ist möglich.

 


Trägermaterial

  • MDF Natur
  • MDF schwarz
  • MDF B1 schwer entflammbar
  • Brandschutz A1 nicht brennbar
  • Fichte 3-Schichtplatte
  • Leimholzplatte in verschiedenen Holzarten

Oberflächen

  • Natur MDF
  • Massivholz verschiedene Holzarten
  • Furnier verschiedene Holzarten
  • Dekorbeschichtung
  • HPL
  • CPL
  • Digitaldruck

Brandschutz

  • B2 normal entflammbar
  • B1 schwer entflammbar
  • A1 nicht brennbar
  • A2 nicht brennbar mit brennbaren Anteilen

Dokumente

Bilder


Referenz

  • HTC Leimen

Seniorenzentrum Berlin – Handlauf mit Holzkonsolen

Handlauf und Sockelleiste kombiniert mit Eckschutzleisten und Konsolen aus Holz. Eine Objektausführung in Abstimmung mit dem Farbkonzept.
Rundhandlauf mit Eck- und Endbögen auf einem Oberbrett mit Holzkonsolen unsichtbar befestigt. Die dazu Design- und Farbgleich ausgeführten Sockelleiste und Eckschutzleisten ergeben ein harmonisches Bild dieser Einrichtung. Die Anschlüsse der Sockelleisten an die Türzargen in passend abgesetzt.

„Old Style“ – Formhandlauf auf Metallgeländer

Neubau Mehrfamilienhäuser in Speyer – Massivholz-Handlauf dem Metallgeländer folgend im Bogen verlaufend mit Eckpfosten.
Der Handlauf wurde nach dem frei geformten Stahlgeländer schabloniert und gefertigt. Alle Teile sind dabei Einzelanfertigung, da diese in der Form pro Lauf  immer unterschiedlich verlaufen. Die Eckumführung ist hierbei mit „Türmchen“ nach der Variante „Old-Style“ ausgeführt. Das Eckteil ist auch hierbei an die Höhe der angrenzenden Handläufe angepasst.

HTC Leimen Wandverkleidung

Labor- und Verwaltungsgebäude Leimen
Wandverkleidung in einer Fläche von 630 qm wurden nach Kundenwunsch gestaltet und aus durchgefärbtem MDF-Trägermaterial mit HPL Dekorbeschichtung gefertigt. Eine vertikale unregelmäßige Nutung und das Wechselfalzprinzip ergeben ein durchgehendes Gestaltungsbild. Teilbereiche sind mit nichtbrennbarer Trägerplatte als Brandschutzelemente ausgeführt. Die Wandhöhen von 250 / 270 und 340 cm wurden erstellt. Das Montageprinzip bietet jederzeit Revisionsmöglichkeit durch austauschbare Elemente.

Diese Endlosverlegung lässt sich für jegliche Decken und Wandverkleidung in verschiedenen Designarten gestalten.
Mögliche Ausführungen in Brandschutzklasse B2/ mit Trägermaterial B1 (schwer entflammbar) und A1 (nicht brennbar).
Die Oberflächen sind in Furnier, CPL / HPL oder anderen handelsüblichen Materialien möglich.

Klick System für Wand und Deckenlamellen

Mit unserem Klicksystem für Ross – Wand- und Deckenlamellen sind ihre Wandverkleidungen revisionierbar auszuführen. Es bietet jederzeit Zugang zu verbauten Installationen und gewährt eine kostengünstigen Austausch bei Beschädigungen oder Ersatzleistungen. Auf eine profilierte Montageschiene werden die Bauteile mit einem Omega-Clip die Bauteile aufgeclipst. Diese sind auf der Schiene verschiebbar oder können fest fixiert werden.